Künstler kamen zusammen, um einen durchbrechenden Wal mit 10.000 Pfund Plastik zu schaffen.

Vom 5. Mai bis 16. September 2018 schufen zeitgenössische Künstler und Architekten aus der ganzen Welt eindrucksvolle Bauten, die im historischen Stadtzentrum von Brügge, einer Stadt in Belgien, entstehen sollten.

Seite 1 von 10

Vom 5. Mai bis 16. September 2018 schufen zeitgenössische Künstler und Architekten aus der ganzen Welt eindrucksvolle Bauten, die im historischen Stadtzentrum von Brügge, einer Stadt in Belgien, entstehen sollten. Die Brügge Triennale lud diese kreativen Genies ein, etwas zu konstruieren, das von der Rolle der Liquidität inspiriert ist, die perfekt ist, da Brügge von Wasserstraßen umgeben ist. Aber was hat STUDIOKCA, eine Architektur- und Designfirma aus New York, getan? 

Scroll weiter, um mehr darüber zu erfahren..

Weiter auf Seite 2 von 10


Kommentare